Profil

Klaus Lehnert, Dipl.-Ing. Architekt, Berlin
Arbeitsschwerpunkte:
Projekte im Bereich  Wohnungsbau, Schulbau, Institutsbau und Gewerbebau
Innenausbau und Ladenbau
Neubau und Sanierung
Büro:
Freier Architekt seit 1999
seit 2012 Klaus-Lehnert-Architekten in Zusammenarbeit mit raum317 architekten (Prof.P. Bayerer/ K. Lehnert)
2005 Gründung des Büros Deck14 Bernardy-Lehnert Architekten
1999 Mitbegründer raum317 architekten
1995-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Sonderforschungsbereich „Demontagefabriken zur Rückgewinnung von Ressourcen in Produkt- und Materialkreisläufen“ an der TU Berlin und der Hochschule der Künste, Berlin
1991-95 Freier Mitarbeiter im Büro Bayerer Hanson Heidenreich Schuster (BHHS)
Lehrtätigkeit:
2018 Lehrauftrag an der China Academy of Art in Hangzhou, VR China im Masterstudiengang Monumental Heritage
seit 2017 Lehraufträge an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
seit 2016 Lehraufträge an der bbw-Hochschule, Berlin im Masterstudiengang "Real Estate Project Management"
2014-2016 Gastprofessor an der Technischen Universität Cottbus am Lehrstuhl Entwerfen und Baukonstruktion
2008, 2011 - 2014 Gastprofessur an der CDK (Chinesisch Deutsche Kunstakademie in Hangzhou, VR China im Masterstudiengang Architektur)
2000-2002 Gastprofessur an der Hochschule der Künste, Berlin im Fachgebiet Baukonstruktion und Entwerfen
Ausbildung:
Diplom Hochschule der Künste (HdK), Berlin 1991
Studium der Architektur an der Hochschule der Künste, Berlin
Studium der Architektur an der TU Braunschweig